Der Projektbereich Barrierefreie Informations- und Reha-Technik der TransMIT GmbH existiert seit März 2015.

Durch unsere Wurzeln im Zentrum für blinde und sehbehinderte Studierende (BliZ) der Technischen Hochschule Mittelhessen können wir auf  mehr  als 15 Jahre Erfahrung in der Betreuung von chronisch kranken und schwerbehinderten Studierenden zurückblicken. Hierbei gehört vor allem die Erstellung von barrierefreien Dokumenten zu unserem Tagesgeschäft.

Neben diesen Betreuungsangeboten war es schon immer unser Ziel, durch Forschungsprojekte und Dienstleistungen die Barrierefreiheit in der Informationstechnologie zu erhöhen, und damit dem Ziel einer inklusiven Gesellschaft ein Stück weit näher zu kommen.

Unsere Mitarbeiter sind teilweise selbst schwerbehinderte Absolventen der Technischen Hochschule Mittelhessen aus dem Fachgebiet der Informatik, und somit sowohl mit den Hürden vertraut, die sich bei der elektronischen Informationsbeschaffung ergeben, als auch in der Lage, technische Lösungsvorschläge anzubieten.

 

Leitung

Prof. Dr. Erdmuthe Meyer zu Bexten
c/o Technische Hochschule Mittelhessen
Zentrum BliZ
Wiesenstraße 14
35390 Gießen
Telefon: +49 (641) 309 2369
Telefax: +49 (641) 309 2950
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
B.Sc. Andreas Deitmer
c/o Technische Hochschule Mittelhessen
Zentrum BliZ
Wiesenstraße 14
35390 Gießen
Telefon: +49 (641) 309 2455
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dipl.Med.Inf. David Smida
c/o Technische Hochschule Mittelhessen
Zentrum BliZ
Wiesenstraße 14
35390 Gießen
Telefon: +49 (641) 309 2422
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!